Läuferherz

Aktion „Läuferherz 2019“

Wie auch schon in den vergangenen 7 Jahren veranstaltete der Verein“ Läuferherz e.v“ am 27.07. einenSternlauf von 5 verschiedenen Himmelsrichtungen mit Läufern für einen guten Zweck.  Die Route Süd mit ca. 70 km Länge führte von Hamm über Bockum-Hövel, Nordkirchen, Lüdinghausen, Senden und Abachten zum Leonardo-Campus im Bereich der Uni Münster.Die Route stoppt in Senden mit einem Wechselpunkt,an dem es eine Erfrischung und Stärkung gibt und gleichzeitig als Auswechselstation ist. An den Wechselpunkten können Läufer ihr Läuferziel beenden, oder neue Läufer sich der Gruppe anschließen. Die Kolpingfamilie Senden hält an Ihrem Wechselpunkt traditionell einen  Stand mit Erfrischungsgetränken, Obst und Snacks bereit. Nach kurzer Pause, startete die Gruppe wieder gegen 15:40, immer in Begleitung eines Sanitäter Teams. In diesem Jahr war eine gute Kondition bei den hohen Temperaturen besonders erforderlich.

Das erlaufende Geld wird zu 100% für die  Kinderkrebshilfe e.v Münstergespendet. Die Klinikleitung möchte ein neues medizinisches Gerät zur Zellerneuerung anschaffen,mit dem nach bisherigen Diagnosen bis zu 80% der Krebskranken gesunden konnten, was aber nicht von den Krankenkassen bezuschusst wird.

Als Schirmherrin hat sich in diesem Jahr unsere Regierungspräsitentin Dorothee Fellerzu Verfügung gestellt. Im vergangenen Jahr erbrachte dieser Sternlauf 28.000 Euro ein.

Wer noch in diesem Jahr eine Spende machen möchte kann dies unter Läuferherz e.v.IBAN DE97400501500135852051 machen.

Die Krebskranken werden sich über jeden gespendeten EURO freuen und bedanken.

Das Foto zeigt die Gruppe vor dem Pfarrheim Senden

Das Foto zeigt die Gruppe vor dem Pfarrheim Senden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.